Allgemeine Geschäftsbedingungen Milumée by Fiona Erdmann

Inhalt drucken

 

1. Allgemeines

Fiona Erdmann, handelnd unter der Firma Milumée by Fiona Erdmann - eingetragene Marke Handelsregister: AG Berlin-Charlottenburg HRB 1234 USt-IdNr.: DE254659297 (nachfolgend “Verkäuferin” genannt), Scherberger Str. 73, 52146 Würselen, Telefon: +49 (0)30 499 08 777, Fax: +49 (0)30 499 08 778, E-Mail: info@milumee.com, betreibt unter der URL www.milumee.com einen Onlineshop (nachfolgend “Shop” genannt) für Modeartikel. Hierfür gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). AGB des Kunden oder eines Dritten werden ohne ausdrückliche Zustimmung der Verkäuferin nicht Vertragsbestandteil.

2. Vertragsschluss (Schritte, Bestellprozess)

Die im Shop enthaltenen Produktdarstellungen sind keine verbindlichen Angebote, sondern stellen jeweils eine Einladung zur Abgabe eines verbindlichen Kaufangebots dar.

Wenn der Kunde Produkte über den Shop bestellt, gibt er damit ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags mit der Verkäuferin ab. Dieses Angebot kann die Verkäuferin innerhalb von 2 Werktagen annehmen, indem sie dem Kunden eine Annahmeerklärung per E-Mail zusendet, den Kunden zur Bezahlung auffordert oder die bestellten Waren an den Kunden versendet und den Kunden über den Versand benachrichtigt. Die bloße Bestätigung, dass die Bestellung des Kunden eingegangen ist, ist noch keine Annahme des Angebots.

Der Bestellprozess beginnt damit, dass der Kunde die Produkte, die er kaufen möchte, auswählt. Um die Bestellung fortzusetzen, gibt der Kunde die für die Bestellung erforderlichen Kundeninformationen ein und wählt die gewünschte Versandmethode und Zahlungsoption. Vor Abschluss des Bestellprozesses werden die gewählten Produkte und deren Einzelpreise, der Gesamtpreis und alle Kosten sowie die vom Kunden eingegebenen Informationen in einer Bestellübersicht zusammengefasst. Der Kunde hat an dieser Stelle die Möglichkeit, seine Auswahl und Eingaben zu ändern. Betätigt der Kunde nun den Button [Zahlungspflichtig bestellen], gibt er damit ein verbindliches Kaufangebot ab. Im Anschluss hieran wird dem Kunden der erfolgreiche Zugang der Bestellung bestätigt.

Der Inhalt des Vertrags (Vertragstext) ergibt sich aus diesen AGB in Verbindung mit den Bestelldaten, die dem Kunden nach der Bestellung per E-Mail zugeschickt und von der Verkäuferin gespeichert werden. Der Kunde kann die Bestelldaten außerdem über seinen Kundenaccount abrufen.

3. Registrierung/Kundenkonto

Der Kunde registriert sich kostenlos für die Nutzung des Shops. Mit der Registrierung wird ein Kundenkonto angelegt, zu dem der Kunde dauerhaft Zugang hat. Die
Registrierung erleichtert künftige Bestellprozesse und ermöglicht dem Kunden den einfachen Zugriff auf seine Bestelldaten.

Jeder Kunde darf sich nur für ein einziges Kundenkonto registrieren. Das Kundenkonto ist nicht übertragbar.

Bei der Registrierung legt der Kunde ein selbstgewähltes Passwort fest. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten, und darf es nicht an Dritte weitergeben.

Der Kunde hat bei der Registrierung alle erforderlichen Angaben wahrheitsgemäß und vollständig zu machen.

Der Kunde kann sein Kundenkonto jederzeit kündigen, indem er eine Mail an info@milumee.com mit der Information: Löschung des Kundenkontos + Kundennummer
sendet. Die Verkäuferin kann diese Nutzungsbedingungen für das Kundenkonto jederzeit ohne Begründung mit Wirkung für die Zukunft ändern, soweit dies für den Kunden unter angemessener Berücksichtigung der Interessen des Kunden zumutbar ist. Nicht zumutbar ist eine Änderung, wenn sie wesentliche Vertragsbestandteile (insbesondere die geschuldeten Hauptleistungen), die Gegenstand eines Änderungsvertrages sein müssten, zum Gegenstand hat.

Die Verkäuferin weist den Kunden spätestens zwei Wochen vor deren Inkrafttreten auf die zu ändernden Nutzungsbedingungen per E-Mail an die vom Kunden bei der
Registrierung hinterlegte E-Mailadresse hin. Die E-Mail wird einen Hinweis auf die Möglichkeit und Frist eines Widerspruchs sowie auf die Folge des Unterlassens eines Widerspruches enthalten. Sofern der Kunde nicht innerhalb von 2 Wochen nach Empfang der E-Mail widerspricht, gelten die neuen Nutzungsbedingungen für das Kundenkonto als angenommen.

4. Widerrufsrecht für Verbraucher (§ 13 BGB)

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben, bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Milumee by Fiona Erdmann
Scherberger Str. 73
52146 Würselen
Telefon: +49 (0)30 499 08 777
Fax: +49 (0)30 499 08 778
E-Mail: info@milumee.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie
können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt
haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns
eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit
Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren
zurückgesandt haben, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an folgende Adresse zurückzusenden:

Milumée by Fiona Erdmann
37175812
Packstation 114
10243 Berlin

Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
Milumée by Fiona Erdmann
Scherberger Str. 73
52146 Würselen
Telefon: +49 (0)30 499 08 777
Fax: +49 (0)30 499 08 778
E-Mail: info@milumee.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
Bestellt am (*)/erhalten am (*)
Name des/der Verbraucher(s)
Anschrift des /der Verbraucher(s)
Unterschrift des/der Verbraucher(s)(nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum
(*) Unzutreffendes streichen

Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

  1. Zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind, und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  2. zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  3. zur Lieferungversiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  4. zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer
  5. Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

Ende der Widerrufsbelehrung

5. Preise und Bezahlung

Alle in den Produktbeschreibungen angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Etwaige Versandkosten und sonstige Kosten oder Gebühren sind darin nicht enthalten und werden gesondert ausgewiesen.

Zur Bezahlung Ihrer Bestellung stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung:

  • PayPal
  • Vorkasse

Der Gesamtpreis der Bestellung wird bei Vertragsschluss fällig.

6. Eigentumsvorbehalt

Alle Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Verkäuferin. EineWeiterveräußerung, Verpfändung, Verarbeitung oder Umgestaltung der Ware durch den Käufer vor dessen Eigentumserlangung ist ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

7. Versand/ Lieferung

Die Versandkosten sind abhängig von der von Ihnen gewählten Versand- bzw. Zahlungsart und dem Ort an den versendet werden soll. Die Kosten werden Ihnen vor
dem Abschluss der Bestellung gesondert angezeigt sowie in der Vertragsbestätigung ausgewiesen.

Eine Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands, nach Österreich oder in die Schweiz.

Für die Lieferung innerhalb Deutschlands berechnen wir für die Verpackung und den DHL Versand pauschal 5,50,- EUR pro Bestellung. Für die Lieferung nach Österreich berechnen wir für den Versand pauschal 11,- EUR pro Bestellung.

Der Versand erfolgt bei Kauf per PayPal unverzüglich nach Eingang der Bestellung, in allen anderen Fällen unverzüglich nach Eingang der vollständigen Zahlung, sofern nicht in der jeweiligen Produktbeschreibung abweichend angegeben. Die jeweilige Lieferzeit ist der entsprechenden Produktbeschreibung zu entnehmen.

8. Mängelgewährleistung

Es besteht ein Mängelgewährleistungsrecht nach den gesetzlichen Regeln.

9. Haftung

Die Verkäuferin schließt ihre Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus. Dies gilt nicht bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (sog. Kardinalpflichten), bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, bei Garantien oder Zusicherungen oder bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz. Vertragswesentliche Pflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der Kunde vertrauen darf.

Die vorgenannte Haftungsbegrenzung gilt ebenso für Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter der Verkäuferin.

10. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.

Die Vertragssprache ist Deutsch.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Kollisionsregeln des EGBGB und der Regelungen des UN-Kaufrechts (CISG). Zwingend anzuwendende Rechtsvorschriften (insb. Verbraucherschutzvorschriften) eines anderen Staates, in dem der Kunde seinen Wohnsitz hat, bleiben hiervon unberührt.

Wenn kein ausschließlicher gesetzlicher Gerichtsstand gegeben ist, ist für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung ausschließlich das Gericht am Sitz der Verkäuferin zuständig, sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder einem anderen EU-Mitgliedsstaat hat oder seinen (Wohn-)Sitz nach Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ins Nicht-EU-Ausland verlegt hat.

Stand: Juli 2014

HERZLICH WILLKOMMEN IM MILUMÈESHOP!
Anmelden oder ein Konto anlegen.